Was ist Network Marketing?

Network Marketing gehört zu der Sparte Direktvertrieb und Handel. Unter Direktvertrieb versteht man den Verkauf von Waren oder Dienstleistungen von einem Unternehmen (Hersteller, Importeur oder Händler) direkt an den Kunden. Der Unternehmer im Direktvertrieb vermittelt dabei im Namen und auf Rechnung des Unternehmens Waren an Endkunden und erhält dafür eine Provision.

Network Marketing beinhaltet zusätzlich den Aufbau eines Verkaufsteams, also eines Vertriebsnetzwerkes. Es werden Partner unterstützt und geschult für den Vertrieb der Produkte und dafür wird man an den Umsätzen beteiligt. Der Direktvertrieb ist die ideale Vertriebsform, um Menschen hochqualitativ zu beraten und mit Produkten zu versorgen. Der Direktvertrieb ist heute eine anerkannte alternative Vertriebsform zum stationären Handel.

Der Direktvertrieb von Person zu Person ist speziell da gefragt, wo Erklärungs- und Beratungsbedarf ist. Durch die professionelle Beratung und Erklärung ist die Rückgabequote praktisch bei null.

Unterschiedliche Beweggründe für einen Einstieg im Network Marketing:

  • Arbeitnehmer, die ein Nebeneinkommen aufbauen wollen
  • Selbständige im Vollzeitjob
  • Mütter mit kleinen Kindern, die sich ihre Zeit selbständig einteilen wollen
  • Zusatzverdienst zur Altersrente
  • Nebenjob für Studenten/Akdemiker
  • usw.

Wichtig: Der Umgang und Kontakt mit Menschen sollte Dir Spass und Freude machen.